Impressum Kontakt Startseite
Der Chor Konzerte Schülerprojekte BVK intern Aktuelles Freunde & Förderer Service

Browner, Alison

Das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper München, die Arbeit mit Hans Hotter und das Staatstheater Darmstadt waren die ersten Stationen der aktiven sängerischen Laufbahn der irischen Sängerin Alison Browner. Als Ensemblemitglied des Nationaltheaters Mannheim (anno 1987) feierte sie besondere Erfolge mit den Strauss-Partien "Komponist" und "Octavian" sowie den grossen Mozart-, Rossini- und Repertoire-Partien ihres Mezzo-Fachs. Seit ihrem Covent Garden Debut 1990 sang sie an vielen bedeutenden Opernhäusern wie der Brüsseler Oper La Monnaie, in Barcelona, Paris, Dublin, Stuttgart, Berlin und nicht zuletzt bei den Salzburger Festspielen unter Gardiner.
Alison Browner zeigt zunehmend Interesse für das Konzert- und Liedrepertoire, so sang sie in den letzten Jahren alle grossen Oratorien und viele Liederabende, beispielsweise mit dem Concertgebouworkest unter Philippe Herreweghe, dem Concerto Köln und anderen namhaften Ensembles. Darüber hinaus wirkt sie bei vielen Rundfunk-, Fernseh- und anderen Tonträgerproduktionen mit.