Impressum Kontakt Startseite
Der Chor Konzerte Schülerprojekte BVK intern Aktuelles Freunde & Förderer Service

Jugendchor der Ev. Lukaskirche Bonn

Der Jugendchor der Ev. Lukaskirche Bonn besteht aus derzeit 20 Sängerinnen und Sänger im Alter von 10-15 Jahren. Die meisten der überwiegend weiblichen Mitglieder haben schon im Alter von sechs Jahren in den Kinderchören von Thomas Neuhoff gesungen, fast alle spielen mittlerweile auch ein Instrument. Bei den Schülerprojekten des Bach-Vereins Köln und des Philharmonischen Chores Bonn wirkten sie in den vergangenen Jahren bei Aufführungen von speziell für Kinder geschriebenen Werke mit, so z.B. bei der Kirchenoper „Noah und die Flut“ von Benjamin Britten sowie bei Hans Krásas Kinderoper „Brundibar“, mit der sie 2008 ihr Debüt in der Kölner Philharmonie beim dortigen Kindertag gaben.
Darüber hinaus konnten sie aber auch bereits das klassische Oratorien-Repertoire kennen lernen: Die Mitwirkung in Monteverdis Marienvesper im Frühjahr 2008 sowie in Bachs Johannespassion im April 2009 n hier stellvertretend genannt. In der Saison 2009/10 bestritt der Jugendchor neben seinem Auftritt im Rahmen der vom Bach-Verein Köln aufgeführten bachschen Matthäuspassion in der Kölner Philharmonie auch eine veritable Uraufführung: eine eigens vom Philharmonischen Chor der Stadt Bonn in Auftrag gegebene Oper über die Kinder des Konzentrationslagers Theresienstadt, gesungen von Kindern für Kinder, komponiert von David Graham. Mit dieser Produktion "Die Mädchen von Theresienstadt" wurde der Chor 2011 von der Landesvertretung NRW nach Berlin eingeladen.