Impressum Kontakt Startseite
Der Chor Konzerte Schülerprojekte BVK intern Aktuelles Freunde & Förderer Service

Konzertreise Leipzig 2016

Freitag, 7. Oktober 2016, 18 Uhr
Samstag, 8. Oktober 2016, 15 Uhr
Sonntag, 9. Oktober 2016, 9.30 Uhr
Thomaskirche Leipzig

Freitagsmotette

Freitag, 7. Oktober 2016, 18 Uhr
Thomaskirche Leipzig
Freitagsmotette

William Byrd (1543?-1623)
"Turn our Captivity", Anthem für sechsstimmigen Chor a cappella

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
"Der Geist hilft unser Schwachheit auf", Motette für zwei vierstimmige Chöre und B.c. BWV 226

Heinrich Schütz (1585-1672)
"Wohl denen, die da wandeln" für vierstimmigen Chor und B.c. SWV 217
"Meine Seele erhebt den Herren" (Deutsches Magnificat), Motette für 8 Soli, zwei vierstimmige Chöre und B.c. SWV 494

Henry Purcell (1659-1695)
"Jubilate" ("O be joyful in the Lord"), Anthem für 3 Soli, vierstimmigen Chor und B.c. Z 230/4

Chor und Vokalsolisten des Bach-Vereins Kölns:

Sopran: Julia Mok-Russo (Bach "Geist-Motette"), Sabine Müller (Schütz "Magnificat") Annett Reischert-Bruckmann (Bach "Geist-Motette", Schütz "Magnificat")
Alt: Lisa Coppack (Bach "Geist-Motette"), Sophia Herber (Schütz "Magnificat"), Beate Leber (Bach "Geist-Motette", Schütz "Magnificat")
Tenor: Christian Leber (Bach "Geist-Motette"), Achim Otto (Bach "Geist-Motette", Schütz "Magnificat"), Markus Petermann (Purcell "Jubilate", Schütz "Magnificat")
Bass: Mark Lenkewitz (Bach "Geist-Motette", Purcell "Jubilate", Schütz "Magnificat"), Stefan Lihs (Purcell "Jubilate"), Bernd Weber (Bach "Geist-Motette", Schütz "Magnificat")

Miriam Shalinsky, Violone
Christoph Anselm Noll, Orgel
Thomas Neuhoff, Dirigent

Samstagsmotette

Samstag, 8. Oktober 2016, 15 Uhr
Thomaskirche Leipzig
Samstagsmotette mit Bach-Kantate

Johann Sebastian Bach
(1685-1750)
"Komm, Jesu, komm", Motette für zwei vierstimmige Chöre und B.c. BWV 229

William Byrd (1543?-1623)
"Teach me, O Lord, the Way of thy Statutes", Anthem für Solosopran, fünfstimmigen Chor und B.c.

Thomas Tomkins (1572-1656)
"My Shepherd is the Living Lord", Anthem für 2 Soli, vierstimmigen Chor und B.c.

Heinrich Schütz (1585-1672)
"Wohl denen, die da wandeln" für vierstimmigen Chor und B.c. SWV 217

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
"Schmücke dich, o liebe Seele", Kantate für 4 Soli, vierstimmigen Chor und Orchester BWV 180

Ausführende der Kantate:
Vasiljka Jezovšek, Sopran
Sophia Herber, Alt
Andreas Post, Tenor
Mark Lenkewitz, Bass

Chor des Bach-Vereins Köln
Leipziger Barockorchester (Konzertmeisterin: Konstanze Beyer)
Thomas Neuhoff, Dirigent

Übriges Programm:
Chor und Vokalsolisten des Bach-Vereins Köln:
Sopran: Sabine Müller (Byrd "Teach me")
Tenor: Markus Petermann (Tomkins "My Shepherd")

Miriam Shalinsky, Violone
Christoph Anselm Noll, Orgel
Thomas Neuhoff, Dirigent

Musikalischer Sonntags-Gottesdienst

Sonntag, 9. Oktober 2016, 9.30 Uhr
Thomaskirche Leipzig
Musikalischer Sonntags-Gottesdienst

Henry Purcell
(1659-1695)
"Jubilate" ("O be joyful in The Lord"), Anthem für 3 Soli, vierstimmigen Chor und B.c. Z 230/4

William Byrd (1543?-1623)
"Teach me, O Lord, the Way of thy Statutes", Anthem für Solosopran, fünfstimmigen Chor und B.c.

Heinrich Schütz (1585-1672)
"Wohl denen, die da wandeln" für vierstimmigen Chor und B.c. SWV 217

Orlando Gibbons
"Blessed are All they that Fear the Lord", Anthem für Solotenor, Chorsolisten, sechsstimmigen Chor und B.c.

Thomas Tomkins (1572-1656)
"My Shepherd is the Living Lord", Anthem für 2 Soli, vierstimmigen Chor und B.c.

Heinrich Schütz (1585-1672)
"Lobe den Herren, meine Seele", Motette für zwei vierstimmige Chöre und B.c. SWV 39


Andreas Post, Tenor

Chor und Vokalsolisten des Bach-Vereins Köln:
Sopran: Julia Mok-Russo (Bach "Geist-Motette", Gibbons, Schütz "Magnificat"), Sabine Müller (Byrd, Schütz "Magnificat"), Annett Reischert-Bruckmann (Bach "Geist-Motette", Gibbons, Schütz "Magnificat" und "Lobe den Herren")
Alt: Lisa Coppack (Bach "Geist-Motette"), Sophia Herber (Bach-Kantate, Schütz "Magnificat"), Beate Leber (Bach "Geist-Motette", Schütz "Lobe den Herren")
Tenor: Christian Leber (Bach "Geist-Motette"), Achim Otto (Bach "Geist-Motette", Gibbons, Schütz "Magnificat"), Markus Petermann (Gibbons, Purcell, Schütz "Magnificat" und "Lobe den Herren", Tomkins)
Bass: Mark Lenkewitz (Bach "Geist-Motette" und Kantate, Purcell, Schütz "Magnficat"), Stefan Lihs (Gibbons, Purcell), Bernd Weber (Bach "Geist-Motette", Schütz "Magnificat")

Miriam Shalinsky, Violone
Christoph Anselm Noll, Orgel
Thomas Neuhoff, Dirigent

"Wir sind liturgisch gebunden – und an Bach. Das ist eine schöne goldene Kette." (Christoph Biller, Leipziger Thomaskantor bis 2015)

Der Bach-Verein Köln freut sich, nach 2013 nun zum zweiten Mal in seiner 85-jährigen Geschichte in der Thomaskirche zu Leipzig gastieren zu dürfen und dies mit gleich drei Auftritten an nur einem Wochenende. Zunächst gestaltet das Ensemble die so genannte "Freitagsmotette", die – der Tradition der Wirkungsstätte seines Namenspatrons folgend – streng in der liturgischen Form einer Vesper gehalten sein wird. Auf dem Programm dieses Abendgebets in Wort und Ton stehen neben Bachs Motette "Der Geist hilft unser Schwachheit auf" Werke von Byrd, Schütz und Purcell. Mit der samstäglichen Aufführung einer Bach-Kantate greift dann der Chor ebenfalls eine langjährige Tradition innerhalb der Leipziger "Motettentradition" auf. Dabei ist es uns eine besondere Freude, die Kantate "Schmücke dich, o liebe Seele" für Soli, Chor und Orchester BWV 180 erstmals gemeinsam mit dem renommierten Leipziger Barockorchester und seiner Konzertmeisterin Konstanze Beyer musizieren zu dürfen. Daneben werden die Bach-Motette "Komm, Jesu, komm" sowie Kompositionen von Byrd, Tomkins und Schütz zu hören sein. Last but not least wird der Bach-Verein Köln zum Abschluss seiner dreitägigen Konzertreise den sonntäglichen Gottesdienst in der Leipziger Thomaskirche mit englischen und deutschen Psalmvertonungen aus dem 17. Jahrhundert musikalisch bereichern.