Datenschutz Impressum Kontakt Startseite
Der Chor Konzerte Schülerprojekte BVK intern Aktuelles Freunde & Förderer Service

Musikal.-theol. Einführung in Hindemiths Requiem

Sonntag, 26. Januar 2020, 11 Uhr
Trinitatiskirche Köln
In Kooperation mit der Melanchthon-Akademie und der Karl Rahner Akademie Köln
Anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

For Those We Love - Denen, die wir lieben
Hindemiths musikalische Reaktion auf Krieg und Holocaust in seiner Whitman-Vertonung »When Lilacs Last in the Dooryard Bloom'd« (»Flieder-Requiem«)

Jennifer Panara, Mezzosopran
Elisabeth Lilge. Flöte
Christoph Aißlinger, Viola
Dr. Martin Bock, Theologe
Vokalsolist/innen und Chor des Bach-Vereins Köln
Thomas Neuhoff, Klavier und Leitung

Eintritt frei!

Eine jüdische Melodie (»Gaza«), die der Komponist im amerikanischen Exil entdeckte, steht im Zentrum der Whitman-Vertonung »When Lilacs Last in the Dooryard Bloom'd«, untertitelt mit »A Requiem For Those We Love«.