Impressum Kontakt Startseite
Der Chor Konzerte Schülerprojekte BVK intern Aktuelles Freunde & Förderer Service

Saint Nicolas

"Wunderbar, wunderbar, wunderbar. Man kann gar nicht oft genug betonen, wie herausragend ein Projekt wie jenes in der Lukaskirche ist, das Thomas Neuhoff mit Schülern, Mitgliedern seiner Chöre und einem Projektorchester auf die Beine gestellt hat ...
[Kritik aus: Bonner General-Anzeiger, 8.12.2014] Lesen Sie weiter ...

Samstag, 6. Dezember 2014, 17 Uhr
Ev. Lukaskirche Bonn

Sonntag, 7. Dezember 2014, 17 Uhr
Trinitatiskirche Köln

Schülerprojekt des Bach-Vereins Köln in Kooperation mit dem Philharmonischen Chor Bonn

Benjamin Britten
Saint Nicolas
Kantate für Kinderchöre, gemischten Chor und Jugendorchester

Andreas Post, Tenor
Kinder- und Jugendchor der Ev. Lukaskirche Bonn
Konstantin Reischert, Knabensopran
Constanze Haubrich, Sopran
Hannah Kirrinnis, Sopran
Schülerinnen und Schüler der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule Bonn
Projektchor der Mathilde-von-Mevissen-Grundschule Köln
Projektchor Gymnasium Kerpen
Jugendprojektorchester (pädagogisches Coaching und Konzertmeisterin: Annette Wehnert)
Mitglieder des Bach-Vereins Köln und des Philharmonischen Chors Bonn
Eva de Voss, pädagogisches Gesamtkonzept
Samuel Dobernecker, Probenassistenz
Thomas Neuhoff, Dirigent und Moderation

"Es war einer jener Triumphe jenseits aller Regeln der Kunst, wie sie nur die Großen erreichen ... "
(E.M. Forster über die Uraufführung von "Saint Nicolas")

Benjamin Britten, dem wie keinem zweiten Komponisten des 20. Jahrhunderts mit seiner Musik der Brückenschlag zum musikalischen Nachwuchs geglückt ist, schrieb diese Kantate im Auftrag des Lancing College in Sussex, das sich anlässlich seines 100-jährigen Bestehens ein Werk aus der Feder des als "Modern Orpheus Britannicus" gefeierten Musikers gewünscht hatte. Da Nikolaus seit jeher nicht nur Schutzheiliger der Kinder und Seeleute ist, sondern damals auch Schulpatron des besagten Colleges war, boten sich die Legenden um diesen Heiligen und seine Fürsorge für die Armen und Unterdrückten besonders an – gerade in Zeiten, da mit dem erst kurz zuvor beendeten Zweiten Weltkrieg so viel Leid über die Menschheit gekommen war. Eric Crozier verfasste das (englischsprachige) Libretto, welches in neun Sequenzen die wichtigsten Stationen bzw. Abenteuer im Leben des Heiligen Nikolaus schildert und dabei breiten Raum für eine Britten-typische plastische musikalische Bildersprache bietet. Dabei gelingt es dem Komponisten meisterhaft, die Kluft zwischen hohem künstlerischem Anspruch auf der einen und gut zu bewältigender Ausführbarkeit durch Laien auf der anderen Seite zu überwinden.

Professionelle Musiker, Amateure, Kinder, ja sogar die (zwei Gemeindechoräle mitanstimmenden) Zuhörer: Alle sind vom Komponisten Benjamin Britten ausdrücklich zur aktiven Mitwirkung in seiner Kantate "Saint Nicolas" eingeladen. Welches Werk wäre also besser geeignet gewesen für ein damit verbundenes "gemeinschaftsbildendes" Schülerprojekt, wie es der Bach-Verein in Kooperation mit dem Philharmonischen Chor Bonn am Nikolauswochenende 2014 durchgeführt hat …

Nähere Informationen zum Schülerprojekt "Saint Nicolas" finden Sie hier


Das in Kooperation mit dem Philharmonischen Chor der Stadt Bonn durchgeführte Schülerprojekt Saint Nicolas wurde von der C.+G. Hausch-Stiftung und der Ev. Lukaskirchengemeinde Bonn unterstützt.